top of page

2023

Zartler, U.; Erben-Harter, S.; Parisot, V.; Kogler, R.; Zuccato-Doutlik, M. (2023): Concept Cartoons. Methodische Grundlagen und Umsetzung in der Familienforschung. Weinheim: Beltz Juventa.

Astleithner, F.; Vogl, S.; Kogler, R. (2023): Occupational aspirations at the end of compulsory schooling: The interplay of parents’ educational background, work values and self-concepts in the reproduction of inequality. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, Vol. 48, p. 333-358. https://doi.org/10.1007/s11614-023-00541-3

Vogl, S.; Valls, O.; Kogler, R.; Astleithner, F. (2023): The dreams they are a-changin’: Mixed-methods longitudinal research on young people’s patterns of orientation. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, Vol. 48, p. 309-331. https://doi.org/10.1007/s11614-023-00540-4

 

Kogler, R.; Vogl, S.; Astleithner, F. (2023): Transitions, choices and patterns in time: Young people’s educational and occupational orientation. Journal of Education and Work, Vol. 36(2), p. 94-108. https://doi.org/10.1080/13639080.2023.2167954

Kogler, R.; Vogl, S.; Astleithner, F. (2023): Übergänge, Entscheidungen und Verlaufsmuster: Bildungs- und Berufsorientierungen Jugendlicher. In: Flecker, J.; Schels, B.; Wöhrer, V. (Hrsg.), Junge Menschen gehen ihren Weg. Längsschnittanalysen über Jugendliche nach der Neuen Mittelschule. Wien: Vienna University Press, S. 59-78. https://doi.org/10.14220/9783737015103.59

Astleithner, F.; Vogl, S.; Schels, B.; Kogler, R. (2023): Hohe Ziele in einem herausfordernden Umfeld? Bildungsaspirationen von Migrant_innen und deren Umsetzung im Vergleich. In: Flecker, J.; Schels, B.; Wöhrer, V. (Hrsg.), Junge Menschen gehen ihren Weg. Längsschnittanalysen über Jugendliche nach der Neuen Mittelschule. Wien: Vienna University Press, S. 261-284. https://doi.org/10.14220/9783737015103.261

2022

Kogler, R.; Vogl, S.; Astleithner, F. (2022): Plans, hopes, dreams and evolving ageny. Case histories of young people navigating transitions. Journal of Youth Studies, online first. https://doi.org/10.1080/13676261.2022.2156778

Kogler, R.; Lindinger, K. (2022): Kinder und ihre Städte. Lebensräume zwischen gebauter und sozialer Welt. In: Deutsches Kinderhilfswerk (Hrsg.): Kinderrechte in Deutschland. Interdisziplinäre Perspektiven auf Errungenschaften und Herausforderungen kinderrechtlicher Arbeit in Deutschland. 50 Jahre Deutsches Kinderhilfswerk. München: koepad, S. 139-150.

Kogler, R. (2022): Kindheiten im Wandel. In: Gewoba (Hrsg.): Ungewöhnlich wohnen – Kinder in der Stadt. Bremen: Beisner, S. 8-13.

Dangschat, J. S.; Kogler, R. (2022): Qualitative Raum- und Quartiersbeobachtung. In: Baur, N.; Blasius, J. (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. 3. Auflage; Wiesbaden: VS Springer, S. 1643-1651. https://doi.org/10.1007/978-3-658-37985-8_115

Kogler, R. (2022): Raumbilder interpretieren. Visuelle Segmentanalyse von Kinderzeichnungen. In: Kekeritz, M.; Kubandt, M. (Hrsg.): Kinderzeichnungen in der qualitativen Forschung. Herangehensweisen, Potenziale, Grenzen. Wiesbaden: VS Springer, S. 239-263. https://doi.org/10.1007/978-3-658-34885-4_9

Valls, O.; Astleithner, F.; Schels, B.; Vogl, S. und R. Kogler (2022): Educational and occupational aspirations. A longitudinal study of Vienna Youth. In: Social Inclusion, Vol. 10 (2), pp. 226-239. https://doi.org/10.17645/si.v10i2.5105

2021

 

 

Kogler, R.; Zuccato-Doutlik, M.; Zartler, U. (2021): Über Trennung und Scheidung reden. Concept Cartoons im Unterricht. In: Erziehung & Unterricht; Paradigmenwechsel im Sachunterricht der Primarstufe; 171 (7-8), S. 644-651.

 

Kogler, R. (2021): (Un-)Sichtbarkeit von Kind(heit) in der Stadtforschung. Sozialräumliche Kindheitsforschung und urbane Raumaneignung. In: Kogler, R.; Hamedinger, A. (Hrsg.): Interdisziplinäre Stadtforschung. Themen und Perspektiven. Reihe Urban Studies; Bielefeld: transcript, S. 117-139.

 

Kogler, R.; Hamedinger, A. (2021): Interdisziplinäre Stadtforschung. Einleitung und Verortungen. In: Kogler, R.; Hamedinger, A. (Hrsg.): Interdisziplinäre Stadtforschung. Themen und Perspektiven. Reihe Urban Studies; Bielefeld: transcript, S. 9-28.

 

Kogler, R.; Hamedinger, A. (Hrsg.) (2021): Interdisziplinäre Stadtforschung. Themen und Perspektiven. Reihe Urban Studies; Bielefeld: transcript.

 

Kogler, R.; Zartler, U.; Zuccato-Doutlik, M. (2021): Participatory Childhood Research with Concept Cartoons. In: Forum Qualitative Social Research, Vol.22 (2).

 

Kogler R.; Wintzer, J. (2021): Räume – Bilder – Raumbilder. In: Kogler R.; Wintzer, J. (Hrsg.): Raum und Bild – Strategien visueller raumbezogener Forschung. Berlin: Springer Spektrum, S. XV-XXIV.

 

Kogler R.; Wintzer, J. (Hrsg.) (2021): Raum und Bild. Strategien visueller raumbezogener Forschung. Berlin: Springer Spektrum.

Zartler, U.; Kogler, R. (2021): Familien und Medien. Mediatisierung des Familienalltags. In: Bundeskanzleramt (Hrsg.): 6. Österreichscher Familienbericht 2009-2019. Neue Perspektiven – Familien als Fundament für ein lebenswertes Österreich. Wien, S. 493-530. https://www.bundeskanzleramt.gv.at/agenda/familie/familienpolitik/Familienforschung/familienbericht.html (22.04.2021).

 

2020 - 2009

 

 

Zartler, U.; Kogler, R.; Zuccato-Doutlik, M. (2020): Wie Kinder über Scheidung reden. Ergebnisse einer partizipativen Studie mit Volkschüler/innen. In: Beziehungsweise. Informationsdienst des Österreichischen Instituts für Familienforschung, S. 1-4, https://www.oif.ac.at/fileadmin/user_upload/p_oif/beziehungsweise/2020/bzw_Sept_2020.pdf (04.09.2020).

 

Zartler, U.; Kogler, R.; Zuccato-Doutlik, M. (2020): Kindliche Konzepte über Scheidung und Trennung. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 40. Jhg., Heft 1/2020, S. 81-98.

 

Kogler, R. (2019): Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht. Retrospektive Erinnerungen am Spielplatz. In: Haindorfer, R.; Schlechter, M. und Seewann L. (Hrsg.): Soziologische Momente im Alltag. Von der Sauna bis zur Kirchenbank. Wien: new academic press, S. 107-113.

 

Dangschat, J. S.; Kogler, R. (2019): Qualitative räumliche Daten. In: Baur, N.; Blasius, J. (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. 2. Auflage; Wiesbaden: VS Springer, S. 1337-1344.

 

Kogler, R. (2019): Räume für Kinder – Räume der Kinder. Typologien urbaner Kinderräume. In: Forum Wohnen und Stadtentwicklung. Zeitschrift des VHW; Heft 1/2019: Child in the City, Berlin, S. 11-14.

 

Kogler, R. (2018a): Bilder und Narrationen zu Räumen. Die Zeichnung als visueller Zugang zur Erforschung sozialräumlicher Wirklichkeiten. In: Wintzer, J. (Hrsg.): Sozialraum erforschen. Qualitative Methoden in der Geographie. Berlin: Springer Spektrum, S. 261-277.

 

Kogler, R. (2018b): Kinderräume erkunden. Partizipative Stadtforschung und -planung mit Kindern. In: Informationen zur Raumentwicklung: Stadt(t)räume von Kindern. Kinderorientierte Stadtentwicklung. Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung; Heft 2/2018, S. 40-51.

 

Kogler, R. (2018c): Theorien der Raumaneignung. Wie sich Kinder Räume aneignen. In: Binder, C. et al. (Hrsg.): Bildungslandschaften in Bewegung. Wien: Verlag Sonderzahl, S. 117-119.

 

Kogler, R. (2017): Kinder als ExpertInnen ihrer Lebensräume. Forschungen mit Kindern in der Stadt- und Raumplanung.  In: Lessenich, S. (Hrsg.). Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie 2016 in Bamberg. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2016/article/view/383/pdf_104 (02.10.2017)

 

Schmidt, E.-M.; Kogler, R. (2017): Rezension - Der Blick auf Vater und Mutter. Wie Kinder ihre Eltern erleben. Werk von Huber, J.; Walter, H. (Hrsg.); In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 37(1), S. 86-89.

 

Kogler, R. (2015): Zonen, Inseln, Lebenswelten, Sozialräume. Konzepte zur Raumaneignung im Alltag von Kindern. In: Scheiner, J.; Holz-Rau, C. (Hrsg.): Räumliche Mobilität und Lebenslauf. Studien zu Mobilitätsbiografien und Mobilitätssozialisation. Wiesbaden: Springer VS Verlag. S. 43-56.

 

Zech, S.; Dangschat J.S.; Dillinger, A.; Feilmayr, W.; Hauger, G.; Kogler R.; Vlk, T. (2013): Studie Tourismusmobilität 2030 in Österreich. Erstellt im Auftrag des BMWFJ: Wien.

 

Kogler, R. (2011): Rituale in Paarbeziehungen. Eine qualitative Studie zur Bedeutung ritualisierter Handlungen für die Konstruktion von Paarwelt. Masterarbeit am Institut für Soziologie: Wien.

 

Kogler, R. (2011): Das Verhältnis von Öffentlichkeit, Privatheit und Medien. Eine Betrachtung der Konzepte anhand soziologischer Theorien als Beitrag für die Medienpädagogik. Diplomarbeit am Institut für Bildungswissenschaften: Wien.

 

Astleithner, F. et al. (2009):  Indikatoren zur sozialen Nachhaltigkeit im Tourismus. Explorative Erkundungen in zwei Regionen in Peru. Reihe ÖFSE- Forum Nummer 42; Wien: Südwind Verlag.

 

Leuprecht, E. et al. (2009): Berufsfindung und Beschäftigungschancen von UniversitätsabsolventInnen technisch-naturwissenschaftlicher Studienrichtungen in der Privatwirtschaft. Auftraggeber BMWF; Endbericht: Wien.

 

Leuprecht, E. et al. (2009): Berufseinstieg, Joberfahrungen und Beschäftigungschancen von AbsolventInnen technisch-naturwissenschaftlicher FH-Studiengänge. Auftraggeber AMS Österreich; Endbericht: Wien.

bottom of page